Fett Verbrennen mit Yoga? Geht es bei Yoga überhaupt darum?

 

Kurz gesagt: NEIN! Bei Yoga geht es nicht darum möglichst viele Kalorien zu verbrennen. ABER es ist ein netter Nebeneffekt. :)

Bei Yoga geht es viel mehr darum Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Wir lernen wieder mehr auf unseren Körper zu hören und zu achten, uns selbst wieder zu spüren. Unser Körper wird gestärkt, Muskeln gekräftigt, und unsere Körperhaltung wird verbessert. Stress und stressbedingte Krankheiten werden vermindert und Depressionen können verringert werden. Yoga tut uns also wirklich durch und durch gut, und wenn wir es häufig üben (3 x pro Woche) kann sich Yoga natürlich auch positiv auf unser Gewicht auswirken. Aber da es bei Yoga auch darum geht unser Ego - und vielleicht auch selbstkritische Körperbilder - loszulassen, sollte der Fokus nicht auf dem liegen. 

Ich habe für 'Lust aufs Leben' hierzu einige Fragen beantwortet, wenn euch das Thema also interessiert, könnt ihr hier den Artikel nachlesen. Das Magazin ist übrigens noch den ganzen Juli in allen Trafiken erhältlich. 

Namaste

S